Täglich Termine vereinbar auch kurzfristig
de

Manuelle Therapie für Erwachsene

Cranio-Sacral Therapie

für Erwachsene

Wie läuft eine Behandlung ab?


Der erste Schritt ist eine gründliche Anamnese, bei der im Vorgespräch und im direkten Körperkontakt weitgehend alle Barrieren im System ausfindig gemacht werden können.
Anschließend wird ab der ersten Behandlung versucht, den freien Fluss in den verschiedenen Körpersystemen so weit wie möglich wiederherzustellen.
In Absprache mit dem Patienten ist es dann das Ziel, den Körper mit so wenig Eingriffen wie möglich, aber so effektiv wie nötig bei der Genesung zu unterstützen.


Im Allgemeinen gibt es folgende Indikationen:

Rücken- oder Nackenschmerzen,

Lumbalgie, Leistenbruch, Ischias, Skoliose.

Muskel- oder Gelenkschmerzen

Migräne, Schwindel, Sinusitis, Ohrensausen

Schlaflosigkeit, chronische Müdigkeit

Angst, Unwohlsein,

Depression, Stress